Hi,

ich habe hier eine Option Fusion GT PCMCIA Card und würde diese gerne unter BT 4 zum laufen bekommen. Der Laptop auf dem ich das versuche ist ein Fujitsu Siemens Lifebook T3010D. Es ist ein Convertible PC. Auch würde ich gerne das Wacom Tablet / Display benutzen können. Leider habe ich mit Linux noch nicht viel Erfahrung, würde aber gerne BT4 kennen lernen. Es wäre schön wenn mir jemand unter die Arme greifen würde.

Wie kann ich z.B. sehen ob der PCMCIA Slot überhaut installiert wurde? Die Karte blinkt zwar nachdem BT gestartet ist, allerdings finde ich weder den PCMCIA Slot noch die Karte.

Der Kontroller für den PCMCIA Slot ist ein O2Mirco OZ6933/711E1 CardBus/SmartCardBus.

Von Windows bin ich es gewohnt, dass nachdem ich die Karte eingesteckt habe, eine Aufforderung zur Installation von Treibern kommt. Unter BT4 kommt aber überhaupt keine Meldung, nur die Status LED der Karte fängt an zu blinken.

Das Display bzw. der Digitizer wird unter Windows als Serielles Gerät unter E/a 0220 - 0227, IRQ 4, am Intel 82801DBM LPC Inerface Controller - 24CC angesprochen. Allerdings weis ich nicht wie ich das unter Linux zum Laufen bekommen könnte.

Wäre super wenn mir jemand Tipps und Hilfestellungen geben könnte,

schönen Abend noch

schlaflos