Results 1 to 3 of 3

Thread: Partition auf USB-Stick löschen

  1. #1
    Just burned his ISO
    Join Date
    Feb 2010
    Posts
    1

    Default Partition auf USB-Stick löschen

    Hallo Community,

    ich habe versucht, BT4 mit changes auf meinem 4GB USB-Stick zu installieren, und zwar nach diesem Tutorial:

    offensive-security.com/videos/backtrack-usb-install-video/backtrack-usb-install.html

    Das Problem ist, dass ich bei der Partitionierung ein Problem hatte und BT nicht vom USB-Stick booten kann (Fehler).

    Jetzt habe ich also einen USB-Stick mit zwei Partitionen (sdc1, sdc2). Möchte dieses Tutorial gerne wiederholen, bloß kann ich diese zwei Partitionen nicht löschen. Egal ob mit BackTrack oder mit Windowsformatierung, ich bekomme diese zwei Parts nicht weg.

    Wie lösche ich dieses Partitionen, ohne dafür ein Programm zu benutzen?

    mfg, WARum?

  2. #2
    Moderator fancy's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    204

    Default

    Du könntest erstens Deinen Stick neu formatieren, oder unter BT oder Linux mal das Tool fdisk ausprobieren

  3. #3
    Junior Member cleguevara's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    97

    Default

    formatieren wird dir da nicht viel bringen. Aber wie fancy schon sagte: nimm fdisk - oder wenn dus's grafisch haben willst: qparted.

    Windows kann übrigens keine USB-Medien partitionieren...

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •