Results 1 to 3 of 3

Thread: Swap Space Usen ? Versions Upgrade ? Changes Gespeichert?

  1. #1
    Just burned his ISO
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    3

    Default Swap Space Usen ? Versions Upgrade ? Changes Gespeichert?

    Edit:
    Neue Fragen :
    Ich habe jetzt meine 500GB Externe nach dieser anleitung aufgesetzt :
    security-blog.eu/2009/09/16/backtrack-4-persistent-changes-nessus/

    Das hat auch soweit geklappt! Allerdings scheint die Externe die veränderung der Sprache nicht zu speichern denn beim reboot war die von us(eng) auf de gesetzte sprache wieder auf us(eng)

    fdisk -l sagt dazu das:
    Code:
    root@bt:~# fdisk -l /dev/sdb
    
    Disk /dev/sdb: 500.1 GB, 500107862016 bytes
    255 heads, 63 sectors/track, 60801 cylinders
    Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
    Disk identifier: 0x6ed43d44
    
       Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
    /dev/sdb1   *           1         654     5253223+   b  W95 FAT32
    /dev/sdb2             655        3266    20980890   83  Linux
    root@bt:~#
    QTPARTED sagt auch das dass Label der 2ten Partition casper-rw ist und das FS ext3 ist!

    Die installierten Programme (QTPARTED) und Cowsay sind auch beide noch da nur die Sprache wurde nicht gespeichert und wieso bekomm ich kein Login Screen? Ich habe direkt Root rechte das finde ich auch sehr gefährlich!


    Aso und die Frage mit dem Swap bleibt bestehen wie kann ich aus dem Restlichen freespace eine erstellte Swap partition ins BT4 einbinden (oder realisiert das BT4 automatisch?)

    mfg creepy

  2. #2
    Moderator KMDave's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    2,281

    Default

    Du bist direkt Root, da Backtrack als Livecd fuer Pentester gedacht ist und nicht als Alltagsdistribution. Natuerlich kannst du mit ein paar einfachen Schritten das abaendern.

    Swap kannst du natuerlich auch leicht erstellen und musst ihn manuell einbinden bzw. kannst ja entsprechende Eintraege vornehmen an geeigneter Stelle, um es automatisch einzubinden. Allerdings weiss ich nicht, ob Swapspace auf einer externen Platte so performant ist.
    Tiocfaidh ár lá

  3. #3
    Just burned his ISO
    Join Date
    Nov 2009
    Posts
    3

    Default

    Quote Originally Posted by KMDave View Post
    Du bist direkt Root, da Backtrack als Livecd fuer Pentester gedacht ist und nicht als Alltagsdistribution. Natuerlich kannst du mit ein paar einfachen Schritten das abaendern.
    hmm ok damit hast du recht allerdings kann man es (gerade seit dem es Debian basiert ist) trozdem als Alltagsdistribution verwenden!


    Code:
    Allerdings weiss ich nicht, ob Swapspace auf einer externen Platte so performant ist.
    Wodran liegts? Wenn der Ram voll ist, egal wo ich meine Externe nutze, kann er dann auf den Swap zugreifen damit kann ich dann besser arbeiten auch an stellen wo die Hardware vorraussetzungen nicht so super sind.

    Naja ich seh schon worauf dein post hinaus läuft und zwar gidf.de lmgtfy.com ...

    hat noch jemand einen Tipp für das durchführen meiner "Pläne"

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •