Results 1 to 7 of 7

Thread: Macbook Pro 13" mid 2009

  1. #1
    Just burned his ISO
    Join Date
    Feb 2010
    Posts
    16

    Default Macbook Pro 13" mid 2009

    Habt ihr eine Ahnung wie ich das Multi-Touch Trackpad zum laufen bekomme ?

    Habe BT von der Live-CD gestartet.

    btw: welchen Modus wähl ich da überhaupt am besten aus ?

    gruß
    lenn1

    edit:

    https://help.ubuntu.com/community/Ma...aunty#Touchpad

    hab dieses Ding gefunden.. mal gucken ob es funktioniert


    edit2: Ich krieg es nichtmal installiert.

  2. #2
    Just burned his ISO
    Join Date
    Feb 2010
    Posts
    16

    Default

    So! Nachdem ich es endlich hinbekommen habe bt4 als 2. System zu installieren, habe ich auch dieses Workaround oder wie auch immer man es nennen will ausprobiert:
    https://help.ubuntu.com/community/Ma...aunty#Touchpad

    Funktioniert soweit ganz gut.
    Das Trackpad wird erkannt und auch der Rechtsmausklick mit 2 Fingern auf dem Trackpad funktioniert.

    Viel Spaß damit..

    Gruß
    lenn1

  3. #3
    Just burned his ISO
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    1

    Default wie?

    hey das is is interessant.
    ich hab mir nämlich vor kurzem auch ein 13 zoll macBook pro gekauft.

    und jetzt wollt ich dich fragen wie du backtrack installiert hast, womit du deine Festplatte partitioniert hast, und welchen boodloder du verwendest.
    und nicht zuletzt ob die es geschafft hast deinen airport zu konfigurieren.

    wehre sehr net wenn du mir diese fragen beantworten könntest, da ich momentan mit meinem macbook ziemlich zu kämpfen habe.

  4. #4
    Just burned his ISO
    Join Date
    Sep 2010
    Posts
    4

    Default AW: Macbook Pro 13" mid 2009

    Also:
    Ich kann dir da auch helfen:
    Zum Formatieren würde ich BootCamp empfehlen (ist schon installiert, einfach im Finder suchen) und wie Windows installieren. BootCamp will halt immer Windoof und es erkennt (leider) Linux immer als Win, läuft aber trotzdem
    2. Bootloader ist schon drinnen, aber wenn man da nicht immer Windows lesen will, einfach rEFIt installieren, klappt sofort.


    ADD:
    Du brauchst noch eine W-LAN USB Lösung, weil die Karte im MBP nicht funktioniert.

  5. #5
    Moderator S3M73X's Avatar
    Join Date
    Feb 2010
    Posts
    103

    Default Re: Macbook Pro 13" mid 2009

    Ich würde BackTrack eher in VMWare oder Parallels nutzen da man ja sowieso einen USB-Wifi-Adapter braucht und von daher ist man dann unabhängiger.

  6. #6
    Just burned his ISO
    Join Date
    Sep 2010
    Posts
    4

    Default AW: Macbook Pro 13" mid 2009

    Ich melde mich nochmal^^
    Soweit ich es verstanden habe, kann ich meine Karte nicht dem Monitor Mode bergeben?! Wie bekomme ich aber ganz normal die Wlan Karte gestartet? Also ganz normal in ein WLAN einloggen? Unter Ubuntu findet es nämlich Treiber und alles funktioniert tadellos!

  7. #7
    Junior Member cleguevara's Avatar
    Join Date
    Dec 2007
    Posts
    97

    Default AW: Macbook Pro 13" mid 2009

    Quote Originally Posted by Xiider View Post
    Ich melde mich nochmal^^
    Soweit ich es verstanden habe, kann ich meine Karte nicht dem Monitor Mode bergeben?! Wie bekomme ich aber ganz normal die Wlan Karte gestartet? Also ganz normal in ein WLAN einloggen? Unter Ubuntu findet es nämlich Treiber und alles funktioniert tadellos!
    In BT4 bekommst du das ganz easy hin:
    1. "wicd" und den "wicd-client" starten (z.B. über die Konsole)
    2. Klick auf das kleine wicd-symbol in der trayleiste... der rest erklärt sich eig. von selbst

    @threadstarter: nächstes mal am besten direkt das thema in's Topic rein (meinetwegen z.B. " Macbook Pro 13 2010 / MT-Touchpad zum laufen bekommen")
    @tachyo: deine Frage hätt sich auch mit der Suchfunktion erledigen lassen können
    Last edited by cleguevara; 11-18-2010 at 12:42 AM.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •