Results 1 to 4 of 4

Thread: BT3 auf Asus SD - merkt sich Änderunge nicht ...

  1. #1
    Just burned his ISO
    Join Date
    Aug 2009
    Posts
    2

    Default BT3 auf Asus SD - merkt sich Änderunge nicht ...

    Hallo BT3 Fans !

    Ich hab BT3 auf einem ASUS 900go installiert, bootet von einer 2 GB SD Karte.
    Beim Installieren bin ich nach einer bekannten Anleitung vorgegangen, BT3 bootet von einer Fat32 Partition, Änderungen landen angeblich in einem "changes" Ordner in einer zweiten, ext2 Partition.

    Ich weiß leider nicht, ob es erlaubt ist, die besagte Anleitung hier zu linken.

    Problem: Änderungen (z.B. einfach ein neuer Ordner auf dem Desktop oder das Umstellen der Sprache) merkt der sich trotzdem nicht. Allerdings tut sich im Changes Ordner so einiges, also ganz verkehrt hab ich das nicht gemacht.

    Trotzdem: was ich was falsch gemacht ?

    Wichtig wäre mir z.B., daß man Treiber installieren, patchen kann oder einfach einen aktuellen Firefox nachlegen.

    Oder hab ich einen Denkfehler ? Vielleicht gehen bei einer Live-version (?) Änderungen doch nicht ?

  2. #2
    Moderator KMDave's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    2,281

    Default

    Ein Link zu der Anleitung waere vielleicht nicht schlecht.
    Zwar kannst du keinen Link direkt posten, allerdings kannst du ja das http am Anfang weglassen, dann sollte es funktionieren.
    Tiocfaidh ár lá

  3. #3
    Senior Member orange's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    134

    Default

    Quote Originally Posted by KMDave View Post
    Ein Link zu der Anleitung waere vielleicht nicht schlecht.
    Zwar kannst du keinen Link direkt posten, allerdings kannst du ja das http am Anfang weglassen, dann sollte es funktionieren.
    +1, oder poste einfach mal deine syslinux.cfg

  4. #4
    Just burned his ISO
    Join Date
    Aug 2009
    Posts
    2

    Default

    Die sys sieht so aus, ich boote immer pchanges:


    ---------------------------------------------------------------------

    PROMPT 0
    TIMEOUT 40
    DEFAULT /boot/vesamenu.c32

    LABEL BT3
    MENU LABEL BT3 Text mode Frame Buffer
    KERNEL /boot/vmlinuz
    APPEND vga=0x317 initrd=/boot/initrd.gz ramdisk_size=6666 root=/dev/ram0 rw

    LABEL BT3_Safe
    MENU LABEL Run BT3 Safe Mode
    KERNEL /boot/vmlinuz
    APPEND vga=normal initrd=/boot/initrd.gz ramdisk_size=6666
    root=/dev/ram0 rw

    LABEL pchanges
    MENU LABEL BT3 1200x600 Graphics mode with Persistent Changes
    KERNEL /boot/vmlinuz
    APPEND vga=0x317 initrd=/boot/initrd.gz ramdisk_size=6666 root=/dev/ram0 rw changes=/dev/sda2 autoexec=xconf;kdm load=901_net_gfx

    LABEL msramdmp
    MENU LABEL msramdmp
    com32 /boot/msramdmp.c32

    LABEL memtest86
    MENU LABEL Run Memtest utility
    KERNEL /boot/mt86p

    -----------------------------------------------------------------

    Also wie man sieht, ist es mit z.B. auch gelungen, Grafiktreiber nachzuladen, das Asus hat ja ungewöhnliche 1024x600. Das komische ist ja, in "changes" tut sich auch was.

    Die Anleitung hatte ich hier her:
    ww **w eee-pc.de/board/viewtopic.php?f=20&t=3561&start=0

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •