Results 1 to 3 of 3

Thread: Fake AP Probleme

  1. #1

    Default Fake AP Probleme

    Hey Community

    Also ich erstelle wie folgt meinen Fake AP :

    Zunächst habe ich 2 Laptops

    1. Lenovo Ideapad S10e mit Backtrack 4
    2. Samsung SA11 als Victim mit XP Prof SP. 3

    Dann benütze ich einmal um mich mit meinem router zu verbinden den Awus036h als Wlan0

    Dann meinen anderen Adapter auch mit rtl8187 Chipsatz um den Fake AP zu erstellen.

    Den 3 Adapter ein FritzBox Adapter an meinem Samsung um auf den Fake AP zu Connecten.

    So: Hier ist dann schon das 1 Problem, und zwar er erkennt den Fake AP nicht, d.H. zeigt ihn nicht unter Drahtlose Netzwerke an.

    Code:
    Für den Fake AP das :
    
    modprobe tun
    airbase-ng -e "wifi" -c 11 -v wlan1
    
    Und für die Dhpc sache das :
    
    ifconfig lo up
    ifconfig at0 up
    ifconfig at0 10.0.0.1 netmask 255.255.255.0
    ifconfig at0 mtu 1400
    route add -net 10.0.0.0 netmask 255.255.255.0 gw 10.0.0.1
    iptables --flush
    iptables --table nat --flush
    iptables --delete-chain
    iptables --table nat --delete-chain
    iptables -t nat -A PREROUTING -p udp -j DNAT --to 192.168.1.1 ////Die Addresse des Routers mit dem ich bei Wlan0 Connecte
    iptables -P FORWARD ACCEPT
    iptables --table nat --append POSTROUTING --out-interface wlan0 -j MASQUERADE ///////// wlan0 = ist das Interface durch das normal dann das Internet gehen sollte oder ?
    /etc/init.d/dhcp3-server start
    Nachdem es mit meinem Laptop nicht geklappt hatte, versuchte ich es mit dem VAIO eines Bekannten mit Vista.

    Dieser erkannte meinen Fake AP und konnte auch drauf connecten, aber Internet hatte er keins. Obwohl ich es hatte auf dem Lenovo Laptop.

    Sieht irgendjemand einen Fehler ? Falsche Argumente bei der Erstellung des Fake AP ? Oder stimmen meine Befehle, die zum Internet führen sollten nicht ?

    mfg Reeth
    www.myownremote.blogspot.com

  2. #2
    Moderator KMDave's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    2,281

    Default

    Hast du das IP Forwarding eingestellt?
    Tiocfaidh ár lá

  3. #3

    Default

    Nein ich hab das 1:1 Kopiert aus dem Tut hier http://forums.remote-exploit.org/wir...ommands-7.html

    d.H. nicht 1:1 ich hab natürlich versucht die Einstellungen auf meine zu Übertragen und so gut wie möglich die Schritte nachzuvollziehen.

    gibt es da einen Fehler ?
    www.myownremote.blogspot.com

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •