Results 1 to 6 of 6

Thread: BT 4 PRE-Final kein ton

  1. #1
    Just burned his ISO
    Join Date
    Jun 2009
    Posts
    2

    Default BT 4 PRE-Final kein ton

    Servus Linuxer und Backtracker !!!

    hab mir neues Backtrack auf Läppi kopiert jetzt geht kein ton !!! mit live is er gegangen hab mich auch schon durchs forum gelesen, aber alle lösungen haben bei mir nicht funktioniert, darunter war zb root userpwd setzen un als root anmelden, dann unter /etc/group user hinzufügen hat auch nichts gebracht dann wollte ich alsa treiber neu instalieren a...ber brachte auch kein erfolg so bin mit meinem latein am ende und bau jetzt auf euch !!!! wenn ich auf KMIX hardware information gehe zeigt er mir das Sound

    drivers supported: ALSA + OSS
    Sound drivers used: ALSAOSS
    Experimental multiple-Driver mode activated

    "Läppi" compaq evo N610c

    so hoffe ihr könnt ein wenig damit anfangen......ps finde euer forum klasse und noch besser dass es jetz eine deutsche backtrack community gibt

    gruss

    wotan

  2. #2
    Moderator KMDave's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    2,281

    Default

    Hallo Wotan und herzlich Willkommen.

    Nutzt du denn normalerweise root oder einen non-root User, um in BT zu arbeiten?

    Ich frage mal bei den anderen Devs nach und werde so bald wie moeglich ein Update geben.
    Tiocfaidh ár lá

  3. #3
    Just burned his ISO
    Join Date
    Jun 2009
    Posts
    2

    Default RE: kein

    Hi Dave

    ja habe ja schon im forum gelesen als lösungsvorschlag, dass man ein root konto erstellen soll, und sich dann als root anmelden .dies habe ich getan aber ohne erfolg, immer noch gleiches problem...hab auch user group editi..aber auch ohne erfolg, wenn ich auf KDE control Module unter sound infos gehe bekomm ich nichts angezeigt....also hat er keinen treiber ?frage mich nur warum er unter der live cd läuft ? versteh das nicht na ja wart dann mal auf eure ideen.

    gruss

  4. #4
    Junior Member
    Join Date
    Jul 2009
    Posts
    78

    Default

    Hi,
    wofür root account?
    sudo nano /etc/group

    hinter audio deinen user eintragen
    audio:x:29:testuser
    [COLOR="RoyalBlue"][SIZE="2"]Nought's had, all's spent, ... Where our desire is got without content
    [/COLOR][/SIZE]

  5. #5
    Moderator KMDave's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    2,281

    Default

    Quote Originally Posted by Wotan View Post
    Hi Dave

    ja habe ja schon im forum gelesen als lösungsvorschlag, dass man ein root konto erstellen soll, und sich dann als root anmelden .dies habe ich getan aber ohne erfolg, immer noch gleiches problem...hab auch user group editi..aber auch ohne erfolg, wenn ich auf KDE control Module unter sound infos gehe bekomm ich nichts angezeigt....also hat er keinen treiber ?frage mich nur warum er unter der live cd läuft ? versteh das nicht na ja wart dann mal auf eure ideen.

    gruss
    Hallo Wotan,

    auf der Livecd bist du als Root angemeldet, daher hast du auch Sound. Den Rootuser brauchst du nicht extra anlegen, der existiert schon von Haus aus.

    Es gibt keine extra Treiber auf der Livecd, die nicht auch nach der Installation vorhanden waeren. Von daher kann es nicht daran liegen.

    Hast du deinen User richtig in die Groups-Datei eingetragen?
    Tiocfaidh ár lá

  6. #6

    Default

    Hey Wotan, ich hatte ein ähnliches Problem

    ich hab gemacht
    Code:
    alsamixer
    da alle regler hoch

    und dann noch unter Multimedia - > KMix Sound mixer den Regler hochgetan.
    Vielleicht hilfts

    mfg Reeth
    www.myownremote.blogspot.com

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •