Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 12

Thread: bootet nicht

  1. #1
    Just burned his ISO
    Join Date
    Aug 2009
    Posts
    6

    Default bootet nicht

    hallo zusammen!

    habe gerade eben bt4 auf meiner sd karte installiert. alles nach video-anweisung! wenn ich jetzt jedoch von der karte booten will, kommt nur ein blinkender unterstrich in der linken oberen ecke und nichts tut sich mehr. kann mir jemand sagen, wo der fehler liegt?

    laptop ist ein eee pc 1005ha-m mit windows xp auf der platte
    karte ist eine sandisk sdhc 4gb mit geparted formatiert


    danke im voraus

    mfg

    florian

  2. #2
    Junior Member
    Join Date
    Jul 2009
    Posts
    78

    Default

    Hi,
    bisschen wenig informationen um was genaues sagen zu können aber ich würde einfach mal länger warten wenn der unterstrich kommt in der oberen linken ecke.
    [COLOR="RoyalBlue"][SIZE="2"]Nought's had, all's spent, ... Where our desire is got without content
    [/COLOR][/SIZE]

  3. #3
    Just burned his ISO
    Join Date
    Aug 2009
    Posts
    6

    Default

    welche infos brauchst du? wie lange dauert so ein bootvorgang normalerweise? habe ich den befehl übersehen, mit dem ich den stick bootfähig mache?

  4. #4
    Member floyd's Avatar
    Join Date
    Mar 2009
    Posts
    231

    Default

    Ich denke er findet den Kernel schon mal nicht. Überprüf ob das boot flag gesetzt ist und der kernel drauf ist. Welche Anleitung hast du genommen? Bzw. hast du den installer benutzt?
    Auswaertsspiel

  5. #5
    Just burned his ISO
    Join Date
    Jun 2009
    Posts
    8

    Default

    denke auch, dass die SD noch nicht "Bootfähig" ist... Bootsektor erstellt?

    gr. shi

  6. #6
    Just burned his ISO
    Join Date
    Aug 2009
    Posts
    6

    Default

    hallo nochmal!

    ich habe die videoanleitung von hier verwendet. habe die karte mit einer geparted live cd in die passende form gebracht und dann nach videoanleitung weitergemacht! also habe dann da eingesetzt, wo die karte gemounted wird.

    wie kann ich die boot flag testen?

    danke schonmal!

  7. #7
    Moderator KMDave's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    2,281

    Default

    Starte z.B. von einer Livecd und nutze fdisk.

    Mit einem
    Code:
    fdisk -l
    siehst du, welche Festplatten und Partitionen du hast.
    Neben dem Partitionsnamen steht auch, ob der Bootflag gesetzt ist.
    Tiocfaidh ár lá

  8. #8
    Just burned his ISO
    Join Date
    Aug 2009
    Posts
    6

    Default

    ihr hattet recht! es ist keine bootflag gesetzt! ich versuche jetzt mal herauszufinden, wie ich das mache, aber wäre nett, wenn mir jemand die befehle trotzdem nennen könnte, falls ich nichts finde!

  9. #9
    Just burned his ISO
    Join Date
    Aug 2009
    Posts
    6

    Default

    habs geschafft! ist das normal, dass beim booten immer noch das auswahlmenü mit framebuffer, live cd, usw. kommt? kann man sofort in x starten? ich habe jetzt von der sd gebootet und dann im menü wieder live cd ausgewählt, das kann doch nicht richtig sein...

  10. #10
    Moderator KMDave's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    2,281

    Default

    Bitte lies die Regeln nochmal. Das ist die einzige und letzte Warnung bzgl. Doppelposts.

    Wenn du so kurz hintereinander postest, nutze bitte den Editbutton.

    Du kannst den Timeout am Anfang auf 0 setzen bzw 1 und er startet quasi direkt. Um automatisch den X Server zu starten, musst du den Runlevel anpassen.
    Tiocfaidh ár lá

Page 1 of 2 12 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •