Results 1 to 5 of 5

Thread: 2fragen

  1. #1
    Just burned his ISO
    Join Date
    Jul 2009
    Posts
    2

    Default 2fragen

    hallo,

    habe 2 fragen:

    1.
    ich wollte heute meine netzwerksicherheit in bezug auf die alten wep karten testen.

    nachdem ich das system in der version 3 von der cd gebootet habe konnte ich mit den befehlen dieser anleitung [Anleitung: WEP WLAN cracken mit Backtrack BootCD 3 - WLAN / Router Forum[/url] die wep karte identifizieren.

    allerdings konnte der monitor mode nicht gestartet werden da permanent der hinweis kam, dass no suche device vorhanden wäre.

    ich musste dann abbrechen.
    es ist ein amd 64 prozessor mit 512 mb ram und atheros chipsatzkarte.

    frage: wie kann ich vorgehen.

    2.

    wenn ich das system boote muss ich obwohl alles nur in der live umgebung vorhanden war permanent die enter taste drücken damit die prozedur zum kde desktop überhaupt aufgebaut werden kann.

    im konsolenfenster genau das selbe.
    ohne enter werden die befehle nicht verarbeitet...

  2. #2
    Moderator KMDave's Avatar
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    2,281

    Default

    1. Du solltest erstmal die Grundbegriffe lernen. Es gibt keine WEP Karten. WEP ist eine Verschluesselungsmethode fuer Wireless Lans.

    2. Enter musst du immer druecken, um einen Befehl abzusenden.
    Tiocfaidh ár lá

  3. #3
    Just burned his ISO
    Join Date
    Jul 2009
    Posts
    2

    Default

    als ich das system zum ersten mal gestartet habe wurde der vorgang bis zur kde oberfläche vollautomatisch ausgeführt.

    jetzt muss ich schon vor dem startlogo jede aktion mit enter bestätigen.

    wie kann ich den alten zustand umstellen?

    weiterhin frage ich an welche möglichkeiten ich habe wenn die essid nicht vorhanden ist da versteckt.

    teste das system gerade in meinem eigenen netzwerk..

  4. #4

    Default

    Werd dir doch bitte erst mal klar, was du genau damit vorhast. Wenn die Essid versteckt ist, dann bist doch du der, der die wenigsten Probleme hat es wieder Sichtbar zu machen, ist ja dein eigenes. Dann schraub dein "Probier" Level doch auf das Niveau erst mal runter, mit dem du umgehen kannst.
    www.myownremote.blogspot.com

  5. #5
    Member
    Join Date
    Jan 2010
    Posts
    81

    Default

    (was rauchst du.. will es auch! ;-) Enter muss mann überall drücken ;-)

    Naja wenn die essid versteckt ist, musst du warten bis ein Client über den AP surft dann wird die essid irgendwann sichtbar.. denke mal mit kismet oder airodump.

    Kann es nicht sein das du BT3 installiert hast? nach der installation kommt erst das shell fesnster und nicht kde, wenn ich mich recht erinnere. Fals du es installiert hast und dann den kde automatisch starten möchtest ist da irgenwo (weiss es nicht mehr genau unter /etc/inittab den ort wo du das wechselst. Such da im forum BT3 tutorials da ist es beschrieben wie du das machst.

    EDIT: system/setting/system administration/login manager da kannst du es ändern oder:
    /etc/inittab id:3:initdefault: wechseln auf id:4:initdefault:

    aber wie gesagt nur bei fest-installation..



    aber ich würde dich eh raten auf BT4 umzusteigen.


    ozzy

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •